Abgabebedingungen

Wenn du ganz neu anfängst ein Nüssegeber für Fellnasen zu werden dann vekaufe ich dir niemals nur 2 Tiere. Die minimale Anzahl von 3 Degus ist notwendig, um sozial gesund und kuschlig mit Schlafhaufen zu leben. Optimal wäre eine Gruppengröße von 4 bis 5 Tieren. Du wirst schnell feststellen, dass die sozialen Inetraktionen untereinander sehr schön zu beobachten sind und einen großen Freizeitsanteil deiner Fellnasen ausmachen. Wenn du eine bestehende Gruppe vergrößern möchtest oder die Lücke füllen möchtest, die verstorbene Spielgefährten hinterlassen haben, dann reden wir am besten persönlich über die Anzahl und das Alter aller beteiligten WG Bewohner. 🙂 Wenn wir Kontakt aufgenommen haben interessiere ich mich für deine familiäre Situation, dein Gehege und dein Futter. Du kannst mir alle aufkommenden Fragen stellen und meine Fellnasen besuchen kommen bzw. schicke ich dir aktuelle Fotos und Informationen. Auf meiner facebookseite Degu Home finden sich ebenfalls die neuesten Videos und Beiträge zur Wimsheimer Degubande „Degu Home“. Gemeinsam suchen wir deine Degus aus und du kannst sie für 40 Euro pro Tier verbindlich reservieren (per Paypal an rita-neumann@t-online.de oder per Überweisung an Rita Neumann, IBAN DE94666500850007417454)  und je nach Alter jederzeit abholen, frühestens in einem Alter von 7 bis 8 Wochen. Das hängt von dem Entwicklungsstand der Babys ab, der Gruppengröße und ob sie zu älteren Tieren dazu gesetzt werden. Nach Einzug deiner Degus stehe ich dir selbstverständlich bei Fragen zur Verfügung. Solltest du dich aus irgendeinem Grund nicht mehr um die Degus kümmern können, kannst du mich immer zuerst fragen, ob ich einen guten Platz für sie weiß. 

Die Preise gelten verbindlich. Wenn du mindestens 3 Degus bei mir kaufst bekommst du einen kleinen Gruppenrabatt.

Da mir das Farbenzüchten und die damit verbundene Farbenvielfalt in einer Gruppe große Freude bereitet, habe ich mir große Mühe gegeben schöne, bunte, gesunde, charakterlich liebe und nicht blutsverwandte Tiere in Deutschland und in Europa zu suchen und zu finden. Entweder haben sie die gewünschte Fellfarbe oder tragen sie in ihrem genetischen Farbcode. Hier auf den Fotos kannst du dir einen schönen farblichen Eindruck machen.